Kaufentscheidung_Balkon und Schlafzimmer

Frau und Mann: So individuell ist die Kaufentscheidung

Die Nachfrage nach Wohnimmobilien in Deutschland ist hoch. Doch worauf legen Frauen und Männer besonderen Wert, wenn sie eine Immobilie kaufen? Welche Anforderungen stellen sie an Ausstattung und Lage? Das wollte HAUSGOLD wissen und hat im Rahmen einer Umfrage wichtige und weniger wichtige Aspekte ermittelt, die die Kaufentscheidung beeinflussen.

Herauskristallisiert hat sich, dass Immobilieneigentümer auf der Suche nach einem neuen Eigenheim hohe Anforderungen stellen. Geschlechtsspezifisch gibt es viele Gemeinsamkeiten bei der Kaufentscheidung, aber auch Unterschiede. So will fast jeder – egal ob Frau oder Mann – einen Balkon oder eine Terrasse. Eine eigene Sauna wünscht sich dagegen kaum jemand.

Wichtige Aspekte für die Kaufentscheidung

Besonders ausschlaggebend für die Kaufentscheidung ist, ob eine Immobilie einen Balkon oder eine Terrasse hat. 92 Prozent der Frauen gaben an, dass ihnen Balkon oder Terrasse wichtig sind und 91 Prozent der Männer. Auf Platz zwei landet bei den Frauen mit 88 Prozent ein Badezimmer mit Tageslicht und bei Männern mit 90 Prozent eine Garage oder ein Stellplatz. An dritter Stelle folgen – sowohl bei Frauen (86 Prozent) als auch bei Männern (87 Prozent) ­gute Energiewerte.

Die wichtigsten Kaufaspekte:

Frauen Männer
Balkon oder Terrasse Balkon oder Terrasse
Badezimmer mit Tageslicht Garage oder Stellplatz
Gute Energiewerte Gute Energiewerte

Unwichtige Aspekte für die Kaufentscheidung

Wenig Wert legen Frauen auf einen Hobbykeller und eine eigene Sauna. Jeweils nur 6 Prozent der Frauen bewerteten das Vorhandensein von Hobbykeller und Sauna als wichtig. Im Vergleich: Fast ein Drittel der Männer (31 Prozent) gaben an, dass ihnen ein Hobbykeller wichtig sei. Unwichtig ist den Männern dagegen, ob sich eine Schule in unmittelbarer Nähe befindet, nur 15 Prozent bewerten das als wichtig. Die Schule ist für Männer damit das unwichtigste Kaufkriterium, gefolgt von Sauna (17 Prozent) und Ankleidezimmer (19 Prozent). Ein Ankleidezimmer ist – allen Klischees zum Trotz – nur 23 Prozent der Frauen wichtig und nimmt im Ranking der unwichtigsten Aspekte auch bei Frauen Platz 3 ein.

Die unwichtigsten Kaufaspekte:

Frauen Männer
Hobbykeller Schule in der Nähe
Sauna Sauna
Ankleidezimmer Ankleidezimmer

Badezimmer: Frauen und Männer haben ähnliche Wünsche

Bei der Ausstattung von Bad und WC gehen die Wünsche der Frauen und Männer nicht weit auseinander. Die Mehrzahl der der Frauen und Männer ist ein Badezimmer mit Tageslicht wichtig. Speziell Frauen unter 40 sowie Frauen über 70 erachten ein Badezimmer mit Tageslicht als sehr wichtig. Eine Badewanne wünschen sich im Schwerpunkt Frauen zwischen 61 und 70 Jahren. Ein separates Gäste-WC ist Männern wichtiger als Frauen.

Einbauküche: Hier scheiden sich die Geister

Dass Vorhandensein einer Einbauküche ist für die meisten Menschen, die eine Immobilie für den Eigenbedarf kaufen, wenig wichtig. In diesem Punkt sind sich Männer und Frauen aller Altersgruppen einig – mit einer Ausnahme: die 31- bis 40-Jährigen. Während sich die meisten Frauen dieser Altersgruppe deutlich gegen eine vorhandene Einbauküche aussprechen, ist sie für viele Männer zwischen 31 und 40 sehr wichtig.

Muss die Immobilie frisch renoviert sein?

„Ja, das ist sehr wichtig“, sagt ein Großteil der Frauen über 70 Jahre. Ansonsten beeinflusst der Renovierungsstatus die Kaufentscheidung weniger. 55 Prozent aller befragten Frauen und 48 Prozent der Männer ist eine frisch renovierte Immobilie wichtig bzw. sehr wichtig.

Ansprüche an das Umfeld

Das unmittelbare Umfeld, in der sich eine Immobilie befindet, beeinflusst den Immobilienwert. Eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist Frauen mit 65 Prozent wichtiger als Männern (61 Prozent). Und auch einem nahe gelegenen Autobahnanschluss messen Frauen eine höhere Bedeutung zu als Männer. 37 Prozent der Frauen sagen, dass der Autobahnanschluss wichtig bis sehr wichtig ist, wobei die Tendenz mit zunehmendem Alter sinkt. Bei den Männern geben 35 Prozent an, dass ein Autobahnanschluss, der maximal 10 km entfernt ist, ihnen wichtig bis sehr wichtig wäre. In der Nähe des Arbeitsplatzes zu leben, verliert mit zunehmendem Alter an Bedeutung. Am wichtigsten ist die Arbeitsplatznähe Männern im Alter zwischen 31 und 40. Gleiches gilt für eine Schule in der Nähe. Je älter die Befragten sind, desto irrelevanter ist es, dass eine Schule in der Nähe ist. Einen Garten wünschen sich 68 Prozent der Frauen und 56 Prozent der Männer.

Gute Energiewerte

Ein energiefreundliches Zuhause, das wünschen sich Frauen und Männer. Die Kaufentscheidung wird stark von guten Energiewerten beeinflusst. 86 Prozent aller Frauen gaben an, dass ihnen beim Kauf einer Immobilie gute Energiewerte wichtig bis sehr wichtig seien. Bei den Männern sind es etwas mehr: 87 Prozent. Relevante Angaben zum Energieverbrauch müssen bereits in der Verkaufsanzeige genannt werden. Fehlen die Angaben bzw. sind sie falsch, kann das als eine Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld geahndet werden. Energiesparend kann ein Kamin sein. Allerdings ist ein Kamin nur wenig kaufentscheidend. 33 Prozent der Frauen und 35 Prozent der Männer bewerten einen Kamin als wichtig bis sehr wichtig.

Die Umfrage

Im Rahmen der HAUSGOLD-Umfrage wurden deutschlandweit Frauen und Männern ab 30 Jahren nach ihren Wohnwünschen befragt. Nachfolgend stellen wir Ihnen die Fragen vor sowie die Häufigkeit der Antworten „wichtig/sehr wichtig“.

Wie wichtig wäre Ihnen beim Kauf einer Immobilie, in der Sie selbst leben wollen, das Vorhandensein folgender Gegenstände/Eigenschaften?

Frage Frauen Männer
Balkon oder Terrasse 92 % 91 %
Garage oder Stellplatz 80 % 90 %
Gute Energiewerte 86 % 87 %
Ruhige Lage 76 % 86 %
Badezimmer mit Tageslicht 88 % 85 %
Gäste WC 62 % 74 %
Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten 78 % 65 %
Anbindung an ÖPNV 65 % 61 %
Garten 68 % 56 %
Einbauküche 42 % 55 %
Badewanne 58 % 50 %
Frisch renovierte Immobilie 55 % 48 %
Nahe gelegener Autobahnanschluss 37 % 35 %
Kamin 33 % 35 %
Nähe zum Arbeitsplatz 51 % 31 %
Hobbykeller 6 % 31 %
Ankleidezimmer 23 % 19 %
Sauna 6 % 17 %
Schule in der Nähe 39 % 15 %

Weitere wichtige Kriterien bei der richtigen Kaufentscheidung haben wir im Artikel über die Vor- und Nachteile beim Kauf einer Wohnung und eines Hauses zusammen gefasst.

Quelle: Umfrage unter HAUSGOLD-Kunden ab 30 Jahren, 2016.