Maklerempfehlung
Finden Sie den richtigen Partner für Ihren Immobilienverkauf

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen und suchen einen seriösen, zuverlässigen Makler? Sie sind mit der Fülle an Anbietern überfordert und haben Angst, die falsche Entscheidung zu treffen? Die Maklerempfehlung von HAUSGOLD erleichtert Ihnen die Wahl: Vertrauen Sie unserem Urteil und lassen Sie sich Immobilienmakler vorschlagen, die ihr Handwerk wirklich verstehen.

Vorteile einer Maklerempfehlung

Es sind die Details, die über einen erfolgreichen Immobilienverkauf entscheiden: Gibt es ein ansprechendes Exposé? Werden die Besichtigungen professionell durchgeführt? Sind im Vertrag alle wichtigen Klauseln aufgeführt? Mit einem Makler an Ihrer Seite erhalten Sie wertvolle Unterstützung und erhöhen Ihre Chancen darauf, einen guten Preis zu erzielen.

Die Suche nach dem passenden Experten gestaltet sich allerdings komplizierter als gedacht. Vor allem in städtischen Regionen bieten viele Firmen ihre Dienste an. Die Spreu vom Weizen zu trennen, ist aufwendig und zeitintensiv. Mit der Maklerempfehlung von HAUSGOLD ist die Maklersuche stressfrei – selbst dann, wenn Sie bereits schlechte Erfahrungen mit Immobilienmaklern gemacht haben. Einfach und schnell bringen wir Sie mit leistungsstarken Profis zusammen.

Immobilienmakler finden

Ihr Maklervergleich: Die wichtigsten Kriterien im Überblick

Im Hinblick auf ihre Leistungsfähigkeit und ihre Servicequalität können sich Makler stark voneinander unterscheiden. Das liegt vor allem daran, dass die Zugangsvoraussetzungen für diesen Beruf gering sind. Daher betätigen sich nicht nur Experten auf diesem Gebiet – sondern auch schwarze Schafe. Um sicherzustellen, dass Sie einen seriösen und zuverlässigen Partner finden, achten wir bei HAUSGOLD auf verschiedene Kriterien. Wichtig ist zum Beispiel, dass der Makler

  • über langjährige Berufserfahrung verfügt
  • seine Qualifikation nachweisen kann
  • sehr serviceorientiert arbeitet
  • regelmäßig in Ihrer Region tätig ist
  • mit der Art und der Lage Ihrer Immobilie vertraut ist
  • die Marktsituation einschätzen kann

Auch Erfahrungswerte und Kundenmeinungen zum Immobilienmakler fließen in die Bewertung ein. Die konkrete Maklerempfehlung ergeht dann auf der Grundlage einer individuellen Analyse und einer umfassenden Datenbank.

So funktioniert die Maklerempfehlung

Um eine Empfehlung professioneller Makler für Ihre individuelle Immobilie zu erhalten, bedarf es nur weniger Schritte:

  • Formular ausfüllen

    Geben Sie die wesentlichen Daten zu Ihrer Immobilie in das intuitive Online-Formular ein. Sind alle wichtigen Informationen erfasst, fragen wir Sie nach Ihren Kontaktdaten. Diese benötigen wir, um Ihnen die passenden Vorschläge zuzusenden.

  • Empfehlung erhalten

    Ihre Anfrage werten wir individuell und sorgfältig aus. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen bis zu drei ortskundige Makler, die unsere strengen Qualitätsanforderungen erfüllen und von denen wir denken, dass sie zu Ihnen und Ihrem Objekt passen. Sie müssen sich nicht sofort entscheiden: Kontaktieren Sie unsere Experten und stellen Sie ihnen Ihre Fragen.

  • Erfolgreich vermitteln

    Die empfohlenen Makler nehmen eine unverbindliche Immobilienbewertung vor – natürlich vor Ort. Deckt sich der ermittelte Wert mit Ihren Preisvorstellungen und stimmt die Chemie, beauftragen Sie den Fachmann Ihrer Wahl mit dem Verkauf Ihres Objekts.

Das kostet eine Maklerempfehlung

Die Maklerempfehlung von HAUSGOLD ist kostenlos und unverbindlich. Sie müssen weder für unseren Service noch für die Immobilienbewertung durch die Profis bezahlen. Die ortsübliche Maklerprovision wird nur fällig, wenn Sie sich für einen der von uns vorgeschlagenen Makler entscheiden und dieser Ihre Immobilie erfolgreich verkauft. Es besteht keinerlei Zwang: Ob Sie tatsächlich einen der empfohlenen Makler beauftragen möchten, dürfen Sie frei entscheiden.

Maklerempfehlung Checkliste: Darauf sollten Sie achten

Um den passenden Experten für Ihren Immobilienverkauf ausfindig zu machen, empfiehlt es sich, die Leistungen und den Service der infrage kommenden Immobilienmakler im Vergleich zu betrachten. Auf welche Kriterien Sie achten sollten, verrät Ihnen die folgende Checkliste:

  • Dienstleistung: Welchen Service bietet der Makler? Nimmt er sich Zeit für Sie, ohne sich von anderen Dingen ablenken zu lassen? Ist er gut zu erreichen? Hat der Makler viele Kontakte innerhalb der Branche, beispielsweise zu Finanzdienstleistern oder Gutachtern? Würde er selbst für Sie tätig werden oder wäre einer seiner Angestellten für Sie zuständig?
  • Erfahrung: Ist der Makler schon länger in seinem Beruf tätig? Verfügt er lediglich über allgemeine Erfahrungen oder hat er sich auf den Verkauf bestimmter Immobilien spezialisiert? Hat er vielleicht sogar schon Immobilien wie Ihre vermittelt? Welche Referenzen kann der Makler vorweisen? Lässt sich etwas über seine Erfolgsquote herausfinden? Kann er hierzu gemachte Angaben beweisen?
  • Fachkenntnis: Welche Ausbildung oder sonstige fachliche Qualifikation hat der Immobilienmakler absolviert? Nimmt er an Fortbildungen teil? Ist er Mitglied eines Fachverbandes oder einer Makler Innung? Ist der Makler mit verschiedenen Wertermittlungsverfahren vertraut und in der Lage, Ihnen diese einfach und verständlich zu erklären?
  • Ortskenntnis: Kennt sich der Makler vor Ort beziehungsweise in Ihrer Region aus? Ist er dort selbst ansässig oder betreibt er seine Firma dort? Kennt er Angebot und Nachfrage und kann die aktuelle Marktsituation professionell einschätzen?

Tipps im Anschluss

Gehen Sie die einzelnen Punkte sorgfältig durch, werden Unterschiede schnell sichtbar. Letztendlich sollten Sie sich aber nicht nur auf den durch diese Checkliste gewonnen Eindruck, sondern auch auf Ihr Bauchgefühl verlassen. Dieses basiert auf schlechten Erfahrungen, die im Unterbewusstsein verankert sind – und gilt damit als guter Ratgeber.

Häufig gestellte Fragen:

Die Maklerempfehlung von HAUSGOLD ist kostenlos und unverbindlich. Bezahlen müssen Sie erst dann, wenn der vorgeschlagene Makler Ihre Immobilie erfolgreich vermittelt. In diesem Fall kann er die ortsübliche Maklerprovision verlangen. Die Inanspruchnahme unseres Services verpflichtet Sie nicht dazu, einen der empfohlenen Makler zu beauftragen: Sie entscheiden frei, ob Sie eine Zusammenarbeit wünschen oder nicht.

Mehr dazu finden Sie hier!

Die Maklerempfehlung führt Sie in drei Schritten zum passenden Immobilienmakler. Füllen Sie zunächst das Online-Formular aus, um uns die wesentlichen Daten zu Ihnen und Ihrer Immobilie zu übermitteln. Im nächsten Schritt schlagen wir Ihnen bis zu drei Makler aus Ihrer Region vor. Diese beantworten Ihre Fragen und nehmen eine kostenlose Immobilienbewertung vor. Sind Ihre Erwartungen erfüllt, erteilen Sie einen Auftrag und starten den Verkauf.

Alles weitere finden Sie hier!

Es gibt verschiedene Faktoren, auf die Sie bei der Suche nach dem passenden Makler für Ihren Hausverkauf achten sollten. Einen guten Immobilienmakler erkennen Sie an seiner Erfahrung, seiner fachlichen Kompetenz und seinen Referenzen. Überprüfen Sie seine Ortskenntnis und fragen Sie auch danach, ob und in welchem Verband der Makler Mitglied ist.

Weitere Informationen erhalten Sie hier!