Immobilienmakler: Drei interessante Tipps

Immobilienmakler: Drei interessante Tipps

Ein geplanter Wohnungs- oder Hausverkauf ist oft sehr zeitaufwändig und arbeitsintensiv. Vielleicht ist es Zeit und Arbeit, die Sie gar nicht aufbringen möchten? Dann sollten Sie sich an einen Immobilienmakler wenden, der Ihnen diese Arbeit abnimmt.  Doch auch hier lohnt es sich zu vergleichen. Wir geben Ihnen drei interessante Tipps.

1. Ortskenntnisse

Ein guter Immobilienmakler kann Sie meistens dann am besten beraten, wenn er sich in der Nähe Ihrer Immobilie befindet. Als Faustformel werden beispielsweise oft 20 Kilometer angegeben. Immobilienmakler, deren Arbeits- und Lebensraum sich weiter entfernt von der Immobilie befinden, können in der Regel die regionalen Verhältnisse nicht mehr so gut einschätzen. Daher ist es ratsam, beim Wohnungs- oder Hausverkauf darauf zu achten, einen Immobilienmakler aus der direkten Region auszuwählen. Auch, wenn es selbstverständlich Ausnahmen gibt. In der Vermarktung von Immobilien macht sich die Erfahrung über eine Region meistens schnell bemerkbar.

2. Passende Dienstleistungen

Achten Sie darauf, welche Dienstleistungen ein Immobilienmakler anbietet. Hat er sich zum Beispiel auf Häuser, Wohnungen, Gewerbe oder Grundstücke spezialisiert, Verkauf oder Vermietung, Inland oder Ausland? Besonders die Kategorien Verkauf und Vermietung von Wohnobjekten sollte der Makler bedienen, den Sie für Ihre Immobilie suchen, und entsprechende Referenzen vorweisen können. Für Gewerbeobjekt ist es umgekehrt. Ein Blick auf die Internetpräsenz eines Immobilienmaklers kann viel über dessen Arbeit verraten.  Man kann dort unter anderem herausfinden, welches Kundenklientel er bedient und welche Zielgruppen in Frage kommen.

3. Professionelle Bewertung einer Immobilie

Ein guter Immobilienmakler beginnt mit einer ordentlichen, objektiven Wertermittlung einer Immobilie. Damit zeigt er, dass er gute Immobilien- und Marktkenntnisse hat und zum Teil viele Jahre Erfahrung mitbringt. Es empfiehlt sich, eine Bewertung des zum Verkauf geplanten Objekts durchführen zu lassen. Durch eine Bewertung wird die Entscheidung für den Wohnungs- bzw. Hausverkauf häufig weiter gefestigt.

 


talocasa vermittelt Immobilienmakler individuell und nach Bedarf. Die Immobilienbewertung durch den von talocasa vermittelten Immobilienmakler ist für Sie kostenfrei und unverbindlich! Lassen Sie sich noch heute beraten und verkaufen Sie professionell Ihre Immobilie.