Zweitbestes Ergebnis: Rund 56 Milliarden Euro in Gewerbeimmobilien investiert

Zweitbestes Ergebnis: Rund 56 Milliarden Euro in Gewerbeimmobilien investiert

Immobilien sind so beliebt wie nie. Dabei scheint es keine Rolle zu spielen, ob es sich um eine Wohnimmobilie in München handelt oder um eine Gewerbeimmobilie in Frankfurt am Main.

Bundesweit wurden im Jahr 2015 rund 56 Milliarden Euro in Gewerbeimmobilien angelegt. Dabei handelt es sich um eine Steigerung von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Diese Information geht aus einer Pressemitteilung der „BNP Paribas Real Estate“ auf presseportal.de hervor. Am häufigsten wurde in Büroobjekte investiert. Generell sind Objekte mit einem großen Volumen weiterhin sehr gefragt. Besonders Großstädte stehen ganz oben im Kurs. Darunter befinden sich die Städte Hamburg, Berlin, Frankfurt, Köln, München und Düsseldorf.

Quelle: ots / presseportal.de – BNP Paribas Real Estate

 

Wollen Sie Ihre Immobilie verkaufen? Nehmen Sie HIER die Hilfe eines Experten in Anspruch!