HAUSGOLD in Österreich
Immobilie erfolgreich verkaufen

IMMOBILIE VERKAUFEN

Der Verkauf einer Immobilie in Österreich ist ein komplexes Thema. Mögliche Fehler und Ungenauigkeiten können beim Immobilienverkauf erhebliche rechtliche und finanzielle Folgen haben. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen, sollten Sie den Rat eines Immobilienexperten dazu einholen. Ein Makler verfügt über die nötigen Marktkenntnisse und besitzt Kontakte sowohl zu privaten als auch gewerblichen Interessenten. Zudem ist der Verkauf einer Immobilie mit viel Arbeit verbunden, die Ihnen ein Immobilienmakler abnimmt. Im Vorfeld besichtigt er die Immobilie und geht mit Ihnen die Rahmendaten durch. Dazu wird er Sie u.a. nach dem Grundriss, Energiepass, Betriebskostenübersicht, Bausubstanz und letzten Renovierungen befragen. Diese Informationen dienen dem Makler auch als Basis für sein Exposé, mit dem er Ihre Immobilie vermarkten wird. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unserer Website in dem Bereich Immobilienverkauf.

IMMOBILIE BEWERTEN

Das wichtigste Kriterium für den erfolgreichen Verkauf Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses ist eine realistische Werteinschätzung und Immobilienbewertung. Hierzu sollten Sie unbedingt einen Experten mit einbeziehen. Ein Immobilienmakler kann auf Basis der Besichtigung und der weiteren örtlichen Gegebenheiten wie Lage und Nachbarschaft Ihre Immobilie bewerten und so einen möglichen Verkaufspreis ermitteln. Insbesondere bei privaten Immobilienverkäufen wird der Verkaufspreis von den Eigentümern oft falsch eingeschätzt. Denn häufig hat die Immobilie auch einen emotionalen Wert für den Verkäufer, der eine objektive Immobilienbewertung häufig erschwert. Ein Immobilienprofi sieht die Stärken und Mängel sofort und kann diese objektiv bewerten, so dass der Verkaufspreis den Marktgegebenheiten entspricht. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Immobilie schnell und erfolgreich verkaufen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unserer Website in dem Bereich Immobilienbewertung.

IMMOBILIENMAKLER

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Immobilie nicht privat, sondern bequem und professionell vermarkten zu lassen, sollten Sie auf die Hilfe eines Immobilienmaklers aus Österreich zurückgreifen. Da es sich bei Immobilienmakler um keinen geschützten Begriff handelt, finden sich immer wieder „schwarze Schafe“ unter den Dienstleistern. HAUSGOLD arbeitet deshalb nur mit qualifizierten und leistungsstarken Immobilienmaklern zusammen und findet so den passenden Experten für Ihre Immobilie. Ein ortsansässiger Makler kennt den lokalen Markt und kann sehr gut einschätzen, welchen Preis Sie für den Verkauf Ihrer Immobilie erzielen können. Genau wie Sie, hat er ein Interesse daran, einen möglichst hohen Preis zu erzielen, da sich seine Courtage prozentual nach dem Verkaufspreis bestimmt. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unserer Website in dem Bereich Immobilienmakler.

IMMOBILIENPREISE

Immobilienpreise in der Österreich unterliegen Schwankungen und können stark variieren. Der Verkaufspreis setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen: zum eigentlichen Wert des Hauses oder des Grundstücks kommen Nebenkosten, die sich zusammensetzen aus Notar- und Grundbuchkosten, Spekulationssteuer und der Maklervergütung. Je nach Bundesland fallen die Nebenkosten anders aus und können so den Immobilienpreis beeinflussen. Hinzu kommt die richtige Bewertung Ihrer Immobilie, um einen realistischen Verkaufspreis anzusetzen. Hier sind Fach- und Marktkenntnisse gefragt, um einen schnellen und erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie zu gewährleisten. Vertrauen Sie hier auf die Unterstützung eines Experten. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unserer Website in dem Bereich Immobilienpreise.