Makler-Magazin
Die wichtigsten Themen für Immobilienmakler

Makler in Zeiten von Corona

Die aktuelle Corona-Krise stellt viele Branchen vor große Herausforderungen – auch die Immobilienbranche ist davor nicht gewahrt und insbesondere Immobilienmakler müssen sich in ihrem alltäglichen Geschäft auf neue Vorschriften einlassen. Dabei steht…
Mehr lesen

Ein Alleinauftrag darf sich nicht automatisch zu lange verlängern

Aus dem Urteil des Oberlandesgerichtes Stuttgart vom 6. Februar 2019 geht hervor, dass eine vom Makler vorformulierte Vertragsklausel, die einen Alleinauftrag ohne Kündigung automatisch um drei Monate verlängert, unwirksam ist. OLG Stuttgart, Urteil…
Mehr lesen

Angaben in Immobilien-Exposés sind verbindlich

Zur Verfügung gestellt von: Rechtsanwalt Dr. Peter Schotthöfer
Mehr lesen

LG Berlin: Genaue Angabe der Lage einer Immobilie ist wesentlich

Zur Verfügung gestellt von: Rechtsanwalt Dr. Peter Schotthöfer Ein Berliner Makler hatte eine Immobilie mit der Aussage „beste Lage im Komponistenviertel Meyerbeerstraße… Prenzlauer Berg“ beworben. Tatsächlich befand sich die Wohnung aber im Ortsteil…
Mehr lesen

Besichtigung einer Immobilie während einer Scheidung

Zur Verfügung gestellt von: Breiholdt Voscherau Immobilienanwälte Einer der häufigsten Gründe für einen Immobilienverkauf ist die Scheidung von Eheleuten. Oft zieht eine Partei aus der Immobilie aus. Wie verhält es sich dann mit der Beauftragung…
Mehr lesen

Anspruch auf Maklerprovision

Das Langericht Tübingen hat entschieden: Schließt ein Ehemann mit einem Immobilienmakler einen Maklervertrag ab, besteht auch dann ein Anspruch auf Maklerprovision gegen den Ehemann, wenn der Kaufvertrag über die Immobilie mit der Ehefrau zustande…
Mehr lesen

Achtung bei falschen Angaben im Kaufvertrag

Oberlandesgericht Hamm, 02.03.2017, Az.: 22 U 82/16 Rückabwicklung eines Grundstückskaufvertrages wegen unrichtiger Angaben über den Zeitpunkt der Bezugsfähigkeit. Wenn ein Haus zwei Jahre älter ist, als im notariellen Vertrag angegeben wurde, kann…
Mehr lesen

Wohnungseigentumsrecht

Zur Verfügung gestellt von: Breiholdt Voscherau Immobilienanwälte LG Frankfurt/Main, Urteil vom 13.01.2017; Az. 2-13 S 186/14
Mehr lesen

Neubauprojekte erfolgreich vermarkten

Angesichts des herrschenden Anlage-Notstandes sehen viele Investoren im Erwerb eines Objektes eine der wenigen noch bestehenden Möglichkeiten, eine nachhaltig positive Rendite zu erzielen.
Mehr lesen

Mauerfeuchtigkeit erkennen und beseitigen

Die klassischen, optischen Anzeichen von Feuchtigkeit im Mauerwerk sind Schimmelbildung an den Wänden, Abblättern von Farbe und Putz sowie Verfärbungen der Wände. Auch hohe Luftfeuchtigkeit, Modergeruch und kalte Wände sind wichtige Anzeichen, welche…
Mehr lesen

Verflechtung des Maklers mit der Verkäuferin

Zur Verfügung gestellt von: Breiholdt Voscherau Immobilienanwälte LG Hamburg, Urteil 03.07.2017; Aktenzeichen: 322 O 496/16 Ist die Mitarbeiterin des Maklers, die das zu vermittelnde Objekt betreut, Nacherbin der Verkäuferin des Objektes und muss sie…
Mehr lesen

Rechtssicherer Umgang mit Immobilienfotos

Interview mit Dr. Peter Schotthöfer, der als Anwalt in München vorwiegend auf dem Gebiet des nationalen und internationalen Werberechtes auch publizistisch und als Dozent national und international tätig ist.
Mehr lesen

Keine Maklerprovision bei Kaufpreisabweichung um 25 Prozent

Zur Verfügung gestellt von: Breiholdt Voscherau Immobilienanwälte
Mehr lesen

Widerrufsrecht des Verkäufers

Zur Verfügung gestellt von: Breiholdt Voscherau Immobilienanwälte Beauftragt ein Verbraucher in seiner Wohnung einen Makler mit dem Wohnungsverkauf, so unterliegt dieser Vertrag dem Widerrufsrecht nach § 312b Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 312g BGB auch dann…
Mehr lesen

Wohnraummietrecht

Zur Verfügung gestellt von: Breiholdt Voscherau Immobilienanwälte Das Landgericht München I hat am Mittwoch, den 06.12.2017 (Az. 14 S 10058/17) das vorangegangene Urteil des Amtsgerichts München vom 21.06.2017 (Az. 414 C 26570/16) bestätigt: Danach…
Mehr lesen