Bodenrichtwertkarte

Bodenrichtwertkarten deutscher Metropolen

Grundstückspreise spielen bei der Bewertung von Immobilien eine große Rolle. Sie finden Eingang in die unterschiedlichen Wertermittlungsverfahren.

Der Bodenrichtwert gibt den durchschnittlichen Wert eines Grundstücks bezogen auf 1 m² Grundstücksfläche an. Der Bodenrichtwert für Bauland wird je nach Bundesland mindestens zum Ende jedes zweiten Kalenderjahres ermittelt (§ 196 BauGB). Er ist wichtig für die Besteuerung von Grund und Boden sowie für Immobilienkäufe und -verkäufe. Bodenrichtwerte werden für räumlich abgegrenzte Gebiete berechnet, die ähnliche Nutzungs- und Wertverhältnisse aufweisen.

HAUSGOLD hat Bodenrichtwertkarten als Anlaufstelle für den Bodenwert in großen deutschen Städten zusammengestellt. Die Bodenrichtwerte werden grundsätzlich von Gutachterausschüssen zusammengestellt und gepflegt. Der Abruf von Richtwerten für Grundstückspreise ist je nach Stadt und Bundesland kostenlos oder nur gegen Gebühr möglich. Grundsätzlich können die Karten auch als PDF-Dokument ausgedruckt werden.

Bodenrichtwerte sollen für Transparenz auf dem Immobilienmarkt sorgen und helfen sowohl bei der Erfassung der Immobilienpreisentwicklung insgesamt als auch bei der Verkehrswertermittlung sowie der steuerlichen Bewertung. Die von den Gutachtern ermittelten Werte für Bodenpreise dienen nur zur Orientierung, und so können auch keine rechtlichen Ansprüche aus den Bodenrichtwerten abgeleitet werden.

Bodenrichtwertkarte Berlin

Die Bodenrichtwerte für Berlin werden vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin zusammengestellt. Die Onlineabfrage der Bodenrichtwerte aller Jahrgänge seit 1995 bis heute ist kostenfrei. Zur Auswahl stehen die Stichtage von 01.01.2002 bis 01.01.2016. Durch die Eingabe der Lageangabe eines Grundstücks erhalten Sie die Möglichkeit, sich den Kartenausschnitt mit dem entsprechenden Bodenrichtwert online am Bildschirm anzusehen und bei Bedarf als PDF-Dokument auszudrucken.

Link zu BORIS Berlin

Bodenrichtwerte für Frankfurt am Main

Alle Werte sind kostenlos abrufbar für Hessen und Frankfurt am Main. Die Darstellung ist flurstückgenau und es können zusätzliche Ebenen eingeschaltet werden (z.B. Luftbilder). Es kann genau ermittelt werden, in welcher Bodenrichtwertzone sich eine Adresse/Anschrift befindet.

Link zu BORIS Hessen

Bodenrichtwerte für Hamburg

BORIS.HH ist die interaktive Bodenrichtwertkarte von Hamburg. Sie stellt Bodenrichtwerte für das gesamte Stadtgebiet und zu allen verfügbaren Stichtagen dar. In der Anwendung ist auch eine Umrechnung auf die individuellen Grundstücksverhältnisse möglich.

Link zu LORIS.HH

Bodenrichtwerte in Köln

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Köln kümmert sich um die Verkehrswerte von unbebauten und bebauten Grundstücken im Stadtgebiet. Die Bodenrichtwerte und andere erforderliche Daten für Wertermittlung werden jährlich ermittelt. Die Richtwerte werden wie in anderen Städten auch für Vergleiche, Bewertungen und mehr Transparenz im Immobilienmarkt erhoben. Das Online-Tool steht kostenlos für Köln sowie für NRW zur Verfügung.

Bodenrichtwertkarte für Köln und NRW

Bodenrichtwertkarte für München

In München können Bodenrichtwerte nur gegen Gebühr abgerufen werden. Alle zwei Jahre veröffentlicht der Gutachterausschuss die aktuellen Werte. Die Bodenrichtwerte können über bodenrichtwerte-muenchen.de genutzt werden. Eine Einzelauskunft kostet 30 Euro.

Bodenrichtwert für Stuttgart finden

Die Bodenrichtwerte in Stuttgart werden jährlich zum Stichtag 31. Dezember erhoben. Basis sind die in der Kaufpreissammlung geführten Kauffälle unbebauter Grundstücke sowie Erfahrungen auf dem Grundstücksmarkt. Eine Karte für die Bodenpreise in Stuttgart gibt es kostenlos und mit verschiedenen Daten-Overlays auf stuttgart.de.

Kostenlose Ermittlung des Grundstückswerts durch einen Makler

Wer eine Grundstücksbewertung für einen anstehenden Verkauf benötigt, kann sich auch sein Grundstück auch durch einen unserer qualifizierten Makler kostenlos vor Ort bewerten lassen. Der Immobilienmakler kennt die Gegebenheiten und Vergleichsgrundstücke vor Ort. Nutzen Sie einfach unsere kostenlose Bewertung und unsere unverbindliche Beratung für Ihren Grundstücksverkauf.

Jetzt kostenlose Immobilienbewertung anfordern. Ganz ohne Risiko.