Umbau oder Verkauf

Das Haus für das Alter barrierefrei umbauen oder verkaufen?

Stufen, Barrieren im Bad und in der Küche, ein zu großer Garten – Viele Dinge im eigenen Haus oder in der Wohnung können den Alltag im Alter beeinträchtigen. Doch was ist die Lösung? Sollte man das Haus besser altersgerecht umbauen oder lieber verkaufen? Diese Entscheidung muss am Ende jeder Eigentümer einer Immobilie selbst treffen. HAUSGOLD gibt wertvolle Tipps zur Entscheidungsfindung.

Wenn die Kinder aus dem Haus sind, das Haus ohnehin zu groß geworden und der Alltag nicht mehr so einfach zu bewältigen ist, kann es an der Zeit sein über die künftige Wohnsituation nachzudenken. Sollte man im Alter im eigenen Haus bleiben und es für ein barrierefreies Wohnen umbauen oder lohnt sich ein Verkauf mehr?


Gründe und Vorteile für einen Umbau

Emotionale Bindung

Wenn es Ihr großer Wunsch ist, in Ihrem eigenen Zuhause alt zu werden, sollten Sie ihn verwirklichen. Schließlich geht es darum, sich wohl, sicher und geborgen zu fühlen. Vielleicht sind in diesem Haus Ihre Kinder groß geworden, Erinnerungen zeichnen sich in jeden Raum ab – dann könnte sich ein Verkauf als emotionale Herausforderung darstellen, der Sie vielleicht nicht gewachsen sein möchten. Ein altersgerechter Umbau kann dann eine gute Lösung sein. Seien Sie aber gewarnt: Ein Umbau für barrierefreies Wohnen kann sehr schnell sehr teuer werden. Haben Sie beispielsweise ein Haus mit vielen Treppen, wird ein Umbau um einiges teurer werden, als der Umbau eines ebenerdigen Bungalows, in dem nur das Bad und vereinzelte Stufen angepasst werden müssen.

Tipp:  Wer sein eigenes Haus oder seine Wohnung altersgerecht umbauen möchte, kann bei der KfW-Bankengruppe einen Förderantrag stellen.

Geringer Wert des Hauses

Nicht nur eine starke emotionale Verbundenheit mit der Immobilie kann einen Umbau rechtfertigen, auch ganz rationale Gegebenheiten können Sie in Ihrer Entscheidung beeinflussen. Befindet sich Ihr Haus oder Ihre Wohnung beispielsweise in einem sehr renovierungsbedürftigen Zustand oder in einer Lage oder Nachbarschaft, die nicht nachgefragt ist, würde sich Ihre Immobilie wahrscheinlich nicht oder nur zu einem sehr geringen Preis verkaufen lassen. Da Sie dann mit einem Verkauf  das Risiko eines Verlustgeschäfts oder eines geringen Gewinn eingehen würden, könnte es sinnvoller sein, die Immobilie altersgerecht umbauen zu lassen.

Tipp: Lassen Sie Ihr Eigenheim zunächst kostenlos von HAUSGOLD und seinen Experten schätzen, um einen realistischen Marktwert und gegebenenfalls Verkaufspreis zu erhalten. Danach können Sie sich für oder gegen einen Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung entscheiden.

Gründe und Vorteile für den Verkauf

Unattraktive Lage

Für den Verkauf einer Immobilie aus Altersgründen spricht ebenfalls Vieles. Liegt Ihr Haus oder Ihre Wohnung beispielsweise in einer sehr gefragten Gegend, kann es sein, dass die Immobilie zu einem viel höheren Preis verkauft werden kann, als Sie sie damals erworben haben. Mit dem Gewinn aus dem Hausverkauf wäre ein neues und altersgerechtes Heim realisierbar. Ist Ihr Eigenheim verkauft, können Sie sich zwischen vielen altersgerechten Angeboten in Deutschland entscheiden. Auch eine Altersresidenz im Ausland kann eine Möglichkeit sein.

Neues Heim für einen Neuanfang

Ein neues Heim, sei es ein bereits altersgerecht umgebautes Haus oder eine Alterswohnung in einer Anlage, kann ein Neuanfang bedeutet. Aus der alten Umgebung herauszukommen und dem alltäglichen Trott neuen Schwung zu verleihen kann sich auf viele ältere Menschen sehr positiv auswirken. Eine neue Umgebung kann zur selbstständigen Versorgung, wie Einkaufen und Arztbesuche, beitragen. Auch eine neue Nachbarschaft mit neuen Kontakten und Treffmöglichkeiten kann für viele ältere Menschen ein schöner Neuanfang bedeuten und gerechtfertigt den Verkauf des Hauses.

Verkauf oft schneller als Umbau

Ein großer Vorteil eines Verkaufs aus Altersgründen ist, dass dieser oft der schnellste und vor allem einfachste Weg ist, altersgerecht und barrierefrei zu wohnen. Während ein Umbau des eigenen Heims meist viele Baumaßnahmen, viel Lärm und Zeitaufwand bedeutet, ist ein Verkauf und Kauf oder Mietung einer neuen Immobilie mit viel weniger Aufwand verbunden. Besonders nach einem Unfall mit dem Resultat einer Bewegungsbeeinträchtigung ist schnelles Handeln erforderlich. Mit einem passenden Immobilienmakler können Sie schnell und sicher verkaufen und sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause begeben.

Für den Verkauf Ihrer Immobilie ist es wichtig, einen professionellen und kompetenten Partner an der Seite zu haben. HAUSGOLD vermittelt kostenfrei Experten, die Sie von der Wertermittlung Ihres Hauses bis zum Notartermin betreuen.