Georg K. (78) aus Hirschberg-Großsachsen hat mit HAUSGOLD eine vermietete Wohnung verkauft

Georg K. zählt mit seinen 78 Jahren zu den Senioren, die noch richtig fit und unternehmenslustig sind. Ohne Zweifel verkörpert er den Teil einer Generation, der gern als Best Agers, Silver Agers oder Woopies (well-off older people) bezeichnet wird. K. ist besonders stolz auf seine bodenständige Familie, die aus Ehefrau Inge sowie zwei Töchtern nebst Ehemännern und zwei Enkelsöhnen besteht. Einmal die Woche begibt sich der agile Mann vom heimischen Hirschberg-Großsachsen bei Heidelberg nach Mannheim, wo er kaufmännisch arbeitet. Auch Inge K. genießt das Leben. Sie ist sportlich stark engagiert, macht täglich ca. eine Stunde Nordic-Working und geht zweimal in der Woche in ein Body-Fitness-Studio. „Ich selbst habe 60 Jahre lang Tennis gespielt“, berichtet Georg K., „und ich war sehr erfolgreich. Jetzt lasse ich es allerdings etwas ruhiger angehen.“

Der Rückblick:

Georg K. fasste den Entschluss, seine 54 qm große Wohnung in Rettigheim zu verkaufen. Über 20 Jahre lang hatte K. die 2-Zimmerwohnung in einem Mehrfamilienhaus mit sieben Wohneinheiten an ein und dieselbe Frau vermietetet. Für ihn war die Wohnung eine reine Geldanlage. „Als Vermieter hat man selbstverständlich trotzdem Pflichten. Auch wenn alles gut läuft, sind diverse Aufgaben zu erledigen.“

Es musste also ein Makler gefunden werden, der den Immobilienverkauf in die Hand nahm. Bei seiner Maklersuche im Internet stieß K. auf HAUSGOLD. Dann ging alles ganz schnell. Die HAUSGOLD Mitarbeiter setzten sich unmittelbar mit K. in Verbindung und eruierten, welcher regionale Makler am besten zu ihm und seine Immobilie passt.

Der Makler ging äußerst sensibel auf die Bedürfnisse von Eigentümer und Mieterin ein.

Gleich der erste Interessent übernahm die gepflegte Immobilie als Geldanlage, so dass auch die Mieterin keinerlei Unannehmlichkeiten hatte und noch heute in der Wohnung lebt. „Der Makler zeichnete sich durch eine hohe Professionalität, absolute Zuverlässigkeit und Kompetenz aus. Wir waren von Anfang an auf einer Wellenlänge.“ Den Notartermin bereitete der Makler ebenfalls vor. Auch dieser lief zu K.´s vollsten Zufriedenheit.

Fazit:

„Zusammengefasst lässt sich sagen: Ich habe meine Wohnung innerhalb von nur zwei bis drei Monaten zu einem Preis verkauft, mit dem ich auf jeden Fall sehr zufrieden bin. Ich würde HAUSGOLD in meinem Freundes- und Bekanntenpreis jederzeit weiterempfehlen.“

„Der von HAUSGOLD empfohlene Makler berücksichtigte nicht nur meine Wünsche beim Wohnungsverkauf, auch meine langjährige Mieterin hatte keinerlei Unannehmlichkeiten.“