Makler stellen sich vor: Robert Rothböck von Von Poll Immobilien Kiel

„Den richtigen Käufer für seine Immobilie zu finden erfordert viel Know-how und kann den Eigentümer viel Zeit und Nerven kosten. Denn auch in Zeiten, in denen vielerorts die Nachfrage das Angebot übertrifft, verkaufen sich Immobilien nicht von selbst. Daher sollte man die Vermittlung seines Domizils nicht dem Zufall überlassen, sondern einen Experten an seine Seite holen, der den Prozess kompetent und zuverlässig begleitet.“

Außerdem helfe ein kompetenter Makler bei der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten und unterstützt den Kunden bei Terminen mit dem Notar. Man merkt, Robert Rothböck ist mit Leib und Seele Immobilienmakler – und aus diesem Grund ist er Teil unseres HAUSGOLD Makler-Netzwerkes. Als Geschäftsführer in Kiel, Plön und Eckernförde berät er mit seinem Team Eigentümer und Suchkunden in allen Fragen der Immobilienvermittlung.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf am meisten?

Jeden Tag habe ich Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen und ich muss mich auf Situationen einstellen. Kurzum ist es ein sehr abwechslungsreicher Beruf, der nie langweilig wird. Das gefällt mir sehr!

Was sind die größten Herausforderungen, die Sie in Ihrem Beruf zu bewältigen haben?

Als Immobilienmakler sollte man sich ein großes Allgemeinwissen, aber auch ein gutes Fachwissen der gesamtem Immobilienwirtschaft und des Immobilienrechts aneignen. Darüber hinaus ist es eine große, aber dafür spannende und tolle Aufgabe, sich auf jeden Kunden auf unterschiedlichste Weise einzustellen.

Was zeichnet eine/n gute/n Makler/in, nach Ihrer Meinung, aus?

In diesem Beruf ist es sehr wichtig, Menschen gut einschätzen zu können, denn jeder Kunde hat andere Bedürfnisse. Diese schnell zu erkennen und natürlich dann zu bedienen machen eine/n gute/n Makler/in aus. Außerdem sollte man in diesem Beruf sehr zuverlässig sein und seine Termine stets im Blick haben. Nachhaltiges Arbeiten ist ebenfalls ein Kriterium eines guten Immobilienmaklers.

Jetzt kostenlose Immobilienbewertung anfordern. Ganz ohne Risiko.

Was machen Sie, um sich vom Berufsalltag zu erholen?

Ich gehe gerne auf die Jagd und genieße die Natur um mich herum. Außerdem bekomme ich meinen Kopf beim Fitness frei.

Gibt es einen Moment in Ihrer Karriere, den Sie nie vergessen werden?

Der Abschluss meines Studiums war definitiv eines der Highlights meiner Karrierelaufbahn. Und die Eröffnung der ersten eigenen Geschäftsstelle mit Von Poll Immobilien verbinde ich mit vielen Emotionen.

Wie sieht Ihre persönliche Traumimmobilie aus?

Ein großer Garten und dazu ein kleines Haus – das wär’s!

Was war die skurrilste/schönste Immobilie, die Sie je verkauft haben?

Ganz klar: ein Wasserturm

Was ist der beste Weg in den Beruf als Makler/in?

Kontaktfreudigkeit zu anderen Menschen ist die beste Basis für den Beruf. Darauf kann man mit Ausbildungen und Weiterbildungen aufbauen.

Jetzt kostenlose Immobilienbewertung anfordern. Ganz ohne Risiko.