Eigentumswohnung

Wo wollen Sie wohnen? Teil 3: Eigentumswohnung am Stadtrand

Auf der Suche nach dem perfekten Zuhause stellt sich nicht nur die Frage, wo, sondern auch wie man leben möchte. Im dritten Teil unserer Serie „Wo wollen Sie wohnen“ stellt talocasa Ihnen die Vor- und Nachteile einer Eigentumswohnung am Stadtrand vor. Wer sich für diese Lebensform entscheidet, kann auf Bestandsimmobilien zurückgreifen, aber es gibt auch Neubauten. Am Stadtrand finden finden sich viele Reihenhaus-Siedlungen und mehrgeschossige Eigentumswohnanlagen. Neben Reihenhäusern eignen sich großzügig geschnittene Wohnungen für Familien mit Kindern.

Viele Menschen, die in der Großstadt arbeiten, stehen irgendwann vor der Frage: „Kaufe ich mir eine Wohnung direkt in der Stadt oder entscheide ich mich für eine Eigentumswohnung am Rande der Stadt?“ Wer sich für letzteres entscheidet, spart in der Regel beim Kauf der Immobilie. Denn Wohnungen in der Stadt sind fast immer teurer als am Stadtrand. Neben dem finanziellen Aspekt gibt es weitere zu berücksichtigende Punkte.

Vorteile Eigentumswohnung am Stadtrand

Der Stadtrand bietet mehr Ruhe und mehr Grünflächen als der Innenstadtbereich. Gleichzeitig ist die City meist gut erreichbar, sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Viele junge Familien entscheiden sich für eine Eigentumswohnung oder ein Reihenhaus am Rande der Stadt, da die Infrastruktur auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. So gibt es hier meist eine gute Auswahl an Schulen und Kindergärten. Parkanlagen, Spielplätze und Turnhallen bieten viele Freizeitmöglichkeiten und fördern das Miteinander der Bewohner. Die Stadtrandlage ist eine klassische Familienlage. Sie hat auch in den letzten Jahren bei dieser Zielgruppe nicht an Attraktivität verloren. Immobilien am Rande der Stadt bleiben daher wahrscheinlich wertstabil.

Nachteile Eigentumswohnung am Stadtrand

Wer Kultur liebt, wird am Stadtrand in der Regel nicht fündig. Theater, Kinos und Museen finden sich hier selten. Das kulturelle Leben findet im Innenstadtbereich statt. Trotz guter Bus- und Bahnanbindung wird oftmals doch ein Auto benötigt. Kritiker bemängeln außerdem die architektonische Einheitlichkeit der Wohngebiete am Stadtrand. Im Vergleich zu citynahen Stadtteilen und der Landregion gibt es hier überdurchschnittlich viele großeWohnanlagen und gleichartige Reihenhäuser.


Sie wollen Ihre Wohnung am Rande der Stadt verkaufen? Vereinbaren Sie mit talocasa einen Termin für eine kostenlose und unabhängige Bewertung Ihrer Wohnung.