Immobilienrecht
Ratgeber für das deutsche Immobilienrecht

Immobilie versichern

Egal, ob Wasserrohrbruch oder Sturmschäden: Schäden an der eigenen Immobilie können sehr viel Geld kosten und wer nicht versichert ist, geht ein hohes Risiko ein. Darum sollten sich Eigentümer frühzeitig mit Versicherungen für ihre Immobilie…
Mehr lesen

Rücktritt vom Kaufvertrag

Auch wenn es nicht so oft vorkommt: Es kann durchaus sinnvolle Gründe geben, warum man von einem Immobilien-Kaufvertrag zurücktreten möchte. Da ein abgeschlossener Kaufvertrag bindend ist, ist ein Rücktritt im Normalfall auch nicht so einfach…
Mehr lesen

Sonderkündigungsrecht

Grundsätzlich haben Mietverträge im Rahmen eines ordentlichen Kündigungsrechts eine Kündigungsfrist von drei Monaten. In besonderen Fällen können Mieter und Vermieter jedoch von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Doch wann genau besteht…
Mehr lesen

Mietminderung bei undichten Fenstern?

Im Sommer fällt es meistens erst dann auf, wenn es stark regnet. Doch im Winter machen sich undichte Fenster in der Regel sehr schnell bemerkbar, und es kann schnell zu einer Auseinandersetzung zwischen Mieter und Vermieter kommen. Eine Mietminderung…
Mehr lesen

Brandschutz

Wie schnell kann ein Feuer ausbrechen? Hat man selbst ausreichend Maßnahmen getroffen, um einen Brand im eigenen Haus zu verhindern? Was zeichnet sicheren Brandschutz aus? Welche Leistungen bringen Rauchmelder, Feuerlöscher und Blitzableiter…
Mehr lesen

Reinigung der Immobilie

Den Deutschen wird gerne mal unterstellt, dass sie Reinlichkeit und Sauberkeit allzu wichtig nähmen. Ob das so stimmt, das ist wohl nicht abschließend zu entscheiden, sondern hängt auch von der Perspektive des Betrachters ab. Eines ist allerdings…
Mehr lesen

Grundstückseigentum

„Eigentum verpflichtet“, heißt es in Artikel 14 des Grundgesetzes. Und so gilt es, Gefahrenquellen zu erkennen und rechtzeitig zu beseitigen. Ein Hausbesitzer ist dafür verantwortlich, dass auf seinem Grundstück und darum herum nichts und niemand zu…
Mehr lesen

Immobilienkredit

Einer aktuellen, repräsentativen Umfrage zufolge hat jeder vierte Deutsche derzeit einen Immobilienkredit. Die aktuelle Rechtsprechung erlaubt vielen Eigentümern, ihren Vertrag zu aktuell günstigeren Zinsen neu abzuschließen. Die Umfrage zeigt jedoch…
Mehr lesen

Was ist im Garten erlaubt?

Der Frühling ist da und mit ihm startet die Freiluftsaison. Sonnenanbeter, Hobby-Gärtner und Grillfreunde lockt es auf den Balkon, die Terrasse oder in den Garten. Eifrig wird gepflanzt, gegraben, gemäht, gefeiert und gegrillt. Doch des einen Freud…
Mehr lesen

Garten und Balkon

Sommer, das bedeutet für die meisten Menschen, möglichst viel Zeit im Freien zu verbringen. Und irgendwie verbinden sie damit auch ein wenig mehr Freiheit. Sie wollen im Garten, auf dem Balkon und auf der Terrasse all das tun, worauf sie in der…
Mehr lesen

Vermieterrechtsschutz

Der Mieter zahlt seit drei Monaten keine Miete mehr, es gibt Streit mit dem Nachbarn oder Differenzen mit anderen Eigentümern. Als Vermieter hat man mit vielen verschiedenen Akteuren zu tun. Oftmals können alle Interessen nicht immer gleichmäßig…
Mehr lesen

Vorkaufsrecht

Wollen Immobilieneigentümer ihr Haus oder ihre Wohnung verkaufen, müssen diese ihre Mieter auf das sogenannte Vorkaufsrecht aufmerksam machen. Wird die Liegenschaft während des Mietzeitraums in separates Wohnungseigentum umgewandelt und zukünftig an…
Mehr lesen

Warnschilder

Über einen Mangel an Schildern kann man in Deutschland nicht klagen. Wo man sich auch aufhält, überall wird gewarnt, verboten, hingewiesen, aufgeklärt. Nicht immer ist allerdings klar, welche rechtlichen Konsequenzen solche Warnschilder haben…
Mehr lesen

Eigenbedarf anmelden

Was können Eigentümer tun, wenn sie selbst in die vermietete Eigentumswohnung einziehen wollen? Schnell aktiv werden und dem Mieter kündigen? Hier ist Obacht geboten, lieber nichts überstürzen. Denn es gibt beim Eigenbedarf Kündigungsfristen und…
Mehr lesen

Das Hammerschlagsrecht

Hammerschlagsrecht - was ist das eigentlich? Es gibt bauliche Situationen, in denen ein Immobilieneigentümer sein Anwesen nur reparieren kann, indem er das Grundstück eines Nachbarn betritt. In solchen Fällen darf man sich auf das "Hammerschlagsrecht…
Mehr lesen