Traumkonditionen bei der Baufinanzierung: EZB sorgt für günstige Bedingungen

Traumkonditionen bei der Baufinanzierung: EZB sorgt für günstige Bedingungen

Anschlussfinanzierer, Immobilienkäufer und Menschen, welche ein Haus bauen möchten, haben einen Grund zur Freude. Die EZB sorgt weiterhin für günstige Konditionen bei der Baufinanzierung durch niedrige Zinsen.

Diese Information geht aus einer Pressemitteilung der „Interhyp AG“ auf presseportal.de hervor. Bei der jüngsten EZB-Sitzung vom 21.04., hat man beschlossen, dass die aktuelle Zinspolitik fortgeführt werden soll. „Solange es bei den globalen Wirtschaftsdaten und der europäischen Inflation keine grundlegende Wende zum Positiven gibt, wird Baugeld in Deutschland günstig bleiben“, sagte Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG, Deutschlands größtem Vermittler für private Baufinanzierungen.

Traumkonditionen bei Baukrediten

Oft liegen die Zinsen für Immobiliendarlehen mit zehnjähriger Zinsbindung derzeit bei unter 1,5 Prozent pro Jahr. „Die Kombination aus weltweit verhaltenen Konjunkturdaten und lockerer Geldpolitik hat die Renditen für zehnjährige Bundesanleihen im Frühjahr auf niedrigem Niveau gehalten. Banken können sich günstig refinanzieren und entsprechend günstig Darlehen ausgeben“, sagt Goris.“Die Kombination aus weltweit verhaltenen Konjunkturdaten und lockerer Geldpolitik hat die Renditen für zehnjährige Bundesanleihen im Frühjahr auf niedrigem Niveau gehalten. Banken können sich günstig refinanzieren und entsprechend günstig Darlehen ausgeben.“ Positive Nachrichten demnach für Anschlussfinanzierer, Immobilienkäufer und Menschen, die ein Haus bauen möchten, da für sie das Thema Baufinanzierung sehr relevant ist. Die Zitate von Michiel Goris (Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG) gehen ebenfalls aus der Pressemitteilung von „Interhyp“ hervor.


Viele Informationen zum Immobilienverkauf.